FacebookTwitter

Psychotherapie

Psychotherapie –

das innere Gleichgewicht finden

ins innere Gleichgewicht gelangen - Heilpraxis für Therapie und Coaching

Manchmal konfrontiert uns das Leben mit Herausforderungen, die uns völlig aus dem seelischen Gleichgewicht bringen.

So, wie wir bei körperlichen Beschwerden einen Arzt aufsuchen oder anderweitig heilkundlich behandelt werden, so hilfreich ist es, uns im Falle von seelischen Belastungen psychotherapeutisch unterstützen zu lassen. So können selbst schwere Krisen überwunden werden.

Therapieanlässe sind so unterschiedlich, wie wir Menschen selbst.


Ich begleite Sie gerne bei der Lösung der folgenden Themen*:

Knoten lösen Blockaden und Ängste - Heilpraxis für Therapie und Coaching

Lösung von Ängsten und anderen Blockaden: Ursachenforschung und Lösung von u.a. Ängsten und Phobien, Konflikten im Alltag und/oder im Beruf, einschränkenden Glaubenssätzen, blockierenden Gefühlen (z.B. Schuld, Scham) / Linderung von psychosomatischen Störungen (z.B. Migräne, Rückenschmerzen) u.v.m.

Lebenskrisen überwinden - Heilpraxis für Therapie und Coaching

Überwindung von Lebenskrisen: Begleitung nach Schicksalsschlägen oder in schwierigen Veränderungs- und Umbruchprozessen (z.B. Eintritt in eine neue Lebensphase, private, familiäre oder partnerschaftliche Probleme, Trauerfälle, Trennungen, Jobverlust, Burnout) / Ressourcenstärkung / Resilienzsteigerung / Neuorientierung u.v.m.

Traumatherapie - Heilpraxis für Therapie und Praxis

Verarbeitung von Traumata: posttraumatische Stabilisierung und Verarbeitung von belastenden Erfahrungen und Schockerlebnissen (z.B. Unfälle, Verlusterfahrungen, Krankheiten, Trennung, Mobbing, vorgeburtliche oder Geburtstraumata, Verlust eines Zwillings im Mutterleib)

Stressbewältigung - Heilpraxis für Therapie und Coaching

Abbau von Stress: Prävention und Abbau von Stress / Ermittlung der Stressauslöser und -faktoren sowie der persönlichen Möglichkeiten der Stressminderung / Ausgleich zwischen Arbeit und Freizeit / Ressourcen- und Ich-Stärkung u.v.m.

Burnout-Prävention - Heilpraxis für Therapie und Coaching

Burnout-Prävention/-Bewältigung Erforschung der Ursachen und Faktoren, die zum Burnout führen können bzw. geführt haben / Lösen von Blockaden, Konflikten und Stress / Suche nach Lösungswegen / Sinnfindung und -stiftung / Ausgleich der Work-Life-Balance / Neuorientierung / Resilienzsteigerung / Wiedereingliederungsbegleitung u.v.m.

 

Ich unterstütze Sie mit effektiven und bewährten Methoden und einem ganzheitlichen und Ressourcen stärkenden Ansatz. Meine Arbeit sehe ich als Hilfe zur Selbsthilfe.

Damit ist häufig schon nach nur wenigen Sitzungen eine deutlich spürbare Entlastung möglich, so dass Sie bzw. Ihr Kind mit mehr Lebensfreude und neuer Energie nach vorne blicken können.

Die Wirksamkeit einer jeden Therapie beginnt mit der Eigenverantwortung für das eigene seelische und körperliche Wohlbefinden sowie mit der Offenheit und Bereitschaft, Hilfe anzunehmen. Außerdem ist natürlich die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem/der TherapeutIn von zentraler Bedeutung. Die Chemie muss einfach stimmen!

Mir liegt am Herzen, Sie in geschütztem Raum und in guter, produktiver Atmosphäre ein Stück Ihres Weges individuell zu begleiten. Als oberstes Ziel gilt für mich immer die rasche und dauerhafte Wiederherstellung Ihrer seelischen Gesundheit sowie Ihres inneren Gleichgewichts.

Bei Bedarf arbeite ich auch in französischer Sprache.

 

Umfang der Psychotherapie

Auf die berechtigte Frage nach der Dauer/dem Umfang einer Psychotherapie lässt sich keine allgemeingültige Antwort finden, da sie von verschiedenen persönlichen Faktoren abhängt. Sie können die Anzahl und Häufigkeit Ihrer therapeutischen Sitzungen jedoch – nach meiner Aufklärung und Empfehlung – selbst bestimmen.

Bei tiefergehenden Problemen und festgefahrenen Prägungen erfordert eine Entwicklung und nachhaltige Veränderung mitunter ein wenig Geduld und führen mehrere kleine Schritte zum erwünschten Heilungserfolg. Dann lohnt es sich, dranzubleiben. Bei abgegrenzten Themen oder leichteren Problemen dagegen können 2-4 Sitzungen völlig ausreichen.

Die Sitzungslänge eines Ersttermins inklusive Anamnese liegt bei durchschnittlich 120 Minuten. Für Folgesitzungen planen wir – abhängig vom persönlichen Bedarf sowie der individuellen Situation und Vorgehensweise – zwischen 90-120 Minuten ein.

Bei Kindern und Jugendlichen sind die Sitzungen i.d.R. auf 60 Minuten beschränkt.

 

TERMIN VEREINBAREN

 

*Falls Sie zu einem Thema Unterstützung benötigen, das hier nicht explizit aufgeführt ist, dürfen Sie mich dennoch gerne ansprechen. Ich kann Ihnen ggf. eine/n KollegIn nennen, der/die bei Ihrem persönlichen Thema über die entsprechenden Erfahrungen verfügt.
Ich freue mich darauf, Sie oder Ihr Kind begleiten zu dürfen.
So erreichen Sie mich:
+49 89 74493272
+49 174 1660760
info@heilpraxis-pullach.de

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies Erfahren Sie mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen