FacebookTwitter

Stress abbauen

Stress abbauen und mit Stress umgehen – 

von der Anspannung in die Entspannung kommen

 

Stress (englisch für Druck, Belastung) betrifft mittlerweile nicht ausschließlich Erwachsene. Auch viele Kinder und Jugendliche leiden unter – nicht nur schulischem – Druck, unter Reizüberflutung und zu wenig Ruhepausen.

 

Stressbewältigung - Heilpraxis für Therapie und Coaching - Sandra Schwanhäußer

Äußere und innere Faktoren von Stress 

Stress hängt wie auch das Burnout-Syndrom keineswegs nur von objektiven Gegebenheiten ab. Bei dessen Entstehung geht es immer um eine Kombination aus äußeren und inneren Faktoren und darum, wie wir damit umgehen. 

Äußere Stressfaktoren können Lärm, Arbeitsaufwand, Termin- und Leistungsdruck, ständige Erreichbarkeit, Probleme in Familie und Beruf o.ä. sein. Innere Stressfaktoren hängen beispielsweise von der subjektiven Wahrnehmung und Bewertung von Reizen sowie von überhöhten Ansprüchen an sich selbst ab. Außerdem gehören beispielsweise Versagensängste, negative Glaubenssätze, persönliche Prägungen und Gewohnheiten dazu.

 

Folgen von chronischem Stress

Physiologisch betrachtet ist Stress eine biochemische Reaktion des Körpers. Diese dient dazu, in Gefahrensituationen die Leistungsbereitschaft des Körpers kurzfristig zu erhöhen, um zur Überlebenssicherung fliehen oder kämpfen zu können. Akuter, punktueller Stress ist daher an sich nichts Negatives: eine Anspannung, die genauso zum Leben gehört wie die Entspannung.

Wenn Stress jedoch zum Dauerzustand (chronisch) wird, folgt auf die Anspannung keine Entspannung. Es kann zur Entgleisung des Stress-Stoffwechsels und zu einer Dauerproduktion der Stresshormone kommen. Aus diesem anhaltenden Ausnahmezustand entsteht irgendwann das Gefühl, das eigene Leben nicht mehr im Griff zu haben. Das wiederum erzeugt Angst und andere unangenehme Emotionen, die das Stress-Level weiter erhöhen.

Stress-Spirale - Heilpraxis für Therapie und CoachingSetzt genau diese Stress-Spirale ein, bleiben physische (u.a. Herz-Kreislauf- und Verdauungsstörungen, Tinnitus), psychische (u.a. Angsterkrankungen, Depressionen), soziale (u.a. Rückzug) und kognitive SYMPTOME (u.a. eingeengte Wahrnehmung, Konzentrationsstörungen) nicht aus.

Stressbewältigung - Heipraxis für Therapie und CoachingDabei wäre doch gerade im hektischen, komplexen Alltag mit seinen hohen Anforderungen die körperliche, seelische sowie geistige Stabilität essentiell, um mit klarem Kopf und voller Lebenskraft agieren zu können!

 

So helfe ich Ihnen beim Umgang mit und Abbau von Stress:

Um wieder in das innere Gleichgewicht zu finden, ist es notwendig,…

Das sind mögliche Themen, die ich mit Ihnen im Rahmen einer Psychotherapie oder eines Coachings bearbeite. Ich setze hierbei vor allem die Bild- und Gestalttherapie, unterstützend EMDR und die wingwave-Methode ein. Auch die Walk & Talk-Methode, „Therapie und Coaching im Gehen“ sowie Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen können den Heilungsprozess wesentlich voranbringen.

So kommen Sie von der Anspannung in die Entspannung.

 

TERMIN VEREINBAREN

Ich freue mich darauf, Sie oder Ihr Kind begleiten zu dürfen.
So erreichen Sie mich:
+49 89 74493272
+49 174 1660760
info@heilpraxis-pullach.de

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies Erfahren Sie mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen