FacebookTwitter

Konflikte meistern

Innere und äußere Konflikte meistern – optimale Lösungen finden

 

Wo Menschen zusammenkommen, in Familien leben, in Beziehungen lieben, in der Schule lernen und beruflich zusammenarbeiten, können zwischenmenschliche Konflikte entstehen aufgrund von Unterschieden in Einstellungen, Interessen, Überzeugungen, Werten und Zielen.

Aber auch mit uns selbst können wir einen innere Konflikte haben, wenn wir uns beispielsweise in einem schwierigen Dilemma, einem inneren Zwiespalt oder einem Gewissenskonflikt befinden oder entgegen unserer Werte handeln (müssen).

Heikle Themen und schwierige Situationen lösen Stress und mitunter heftige Emotionen aus. Bleiben Konflikte in Beruf und Privatleben ungelöst, kann sich dies auch negativ auf unsere Leistungsfähigkeit und unsere Lebensqualität auswirken.

Fühlt man sich diesen äußeren wie inneren Konflikten nicht mehr gewachsen, ist es sinnvoll, sich Unterstützung von außen zu suchen, um zu einer konstruktiven Lösung, einem Konsens, einem Kompromiss, einer Entscheidung beziehungsweise zu einer Aussöhnung zu gelangen.

Ich begleite Sie sowohl im Einzelsetting als auch für Coachings einer 2-er Konstellation (z.B. Paarcoaching):

 

– bei zwischenmenschlichen Konflikten, beispielsweise:

– bei inneren Konflikten, beispielsweise:

 

Konfliktlösung

Ich gehe von der Grundannahme aus, dass die meisten Menschen mit einer guten Absicht miteinander in Beziehung treten. Doch je länger der Konflikt andauert, desto weniger geht es in der Regel um den Inhalt als um die damit verbundenen Emotionen, z.B. Angst, Frust, Hilflosigkeit, das Gefühl, nicht wahrgenommen zu werden.

In dieser Konfliktphase ist eine Klärung bzw. Lösung auf der Sachebene kaum noch möglich. Ich setze daher im Konfliktcoaching bevorzugt Emotionslösung mittels der Wingwave-Methode ein. Ich nutze jedoch auch andere Methoden und Modelle wie z.B. die Bild- und Gestalttherapie, die gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg oder the Work nach Byron Katie.

Bestandteile des Konfliktcoachings sind:

Außerdem geht es darum, in vertrauensvoller Atmosphäre Brücken zu schlagen, wieder Distanz zum Geschehen zu bekommen und die zur Lösung notwendige Gelassenheit, einen klaren Kopf und Handlungsfähigkeit zu gewinnen.

 

Ablauf:

Das Erstgespräch findet gemeinschaftlich in der 2-er Konstellation statt (mit beiden Konfliktpartnern). In den meisten Fällen ist es sinnvoll, im weiteren Verlauf zwischen gemeinschaftlich stattfindenden Coachings Einzeltermine wahrzunehmen, an denen jeder individuell an den Konflikt betreffenden Themen lösen/klären kann. Der genaue Ablauf wird von Fall zu Fall besprochen und angepasst.

Ich freue mich darauf, Sie begleiten zu dürfen.
So erreichen Sie mich:
+49 89 74493272
+49 174 1660760
info(at)heilpraxis-pullach.de